1910-1933 1933-1945 1945-1966 1966-2010 Zukunft
LIEBE BESUCHERINNEN UND BESUCHER,

Willkommen in der Online-Ausstellung Theater Freiburg! Wir möchten Ihnen in diesem Medium Gelegenheit geben, die vielfältige Geschichte des Stadttheaters in Freiburg kennen zu lernen. Diese Ausstellung wird aus Anlass des 100. Geburtstages des Theater Freiburg von Mitarbeitern des Theaters und von Dozenten und Studierenden der Freien Hochschule für Grafik, Design und Bildende Kunst Freiburg gemeinsam gestaltet. Es ist unseres Wissens der erste Versuch, die Entwicklungsgeschichte eines Theaters im Internet zu präsentieren. Deshalb hat es uns gereizt, mit dieser Pionier-Arbeit zu untersuchen, welche neuen Möglichkeiten das Internet für die Präsentation von Theatergeschichte, für deren Archivierung und Darstellung eröffnet.

Wir haben diese Ausstellung in vier Zeit-Abschnitte eingeteilt, die Ihnen zunächst jeweils einen allgemeinen Überblick bietet, und Ihnen von dort aus die Möglichkeit eröffnet, Bild- und Textplattformen zu besuchen. In jeder Epoche finden Sie auch ein Video, das eine exemplarische Persönlichkeit oder Situation ausführlicher vorstellt. Als erste von mehreren geplanten Sonderabteilungen finden sie eine Ausstellung von über 900 Plakaten aus dem Stadtarchiv, die eine vermutlich vollständige Sammlung Freiburger Theaterplakate darstellen dürfte.

Am 8. Oktober 2010, dem 100. Geburtstag, können wir die ersten beiden Epochen, von 1910-33 und von 1933-45 eröffnen. Die beiden anschließenden Zeiträume, von 1945-66 und von 1966 bis heute, und der Bereich "Zukunft" werden dann im Laufe dieses Jubiläumsjahres hinzu kommen. Für den Herbst 2011 planen wir eine ausführliche Darstellung der Vorgeschichte des Theaters in Freiburg vom Mittelalter bis 1910. Und für 2012 bereiten wir eine Sonderausstellung zum 125. Geburtstag des Philharmonischen Orchesters Freiburg vor.

Wir freuen uns auf dieses work in progress und sind gespannt auf Ihre Reaktionen! Wir haben lange über die Gestaltung eines solchen "Zwitter"-Wesens namens Online-Ausstellung nachgedacht und intensiv daran gearbeitet, Ihnen über eine gute Übersicht und einen möglichst einfachen Zugang zu ermöglichen. Teilen Sie uns bitte Ihre Eindrücke und Erfahrungen mit, damit wir etwaige Mängel beheben und Ihren Besuch angenehm gestalten können. (dramaturgie@theater.freiburg.de) Sollten Sie Materialien über die Geschichte des Theaters haben, die diese Ausstellung ergänzen können, nehmen wir diese gerne in die Sammlung auf.

Wir wĂĽnschen Ihnen einen interessanten Besuch!


Video: Das Theater in 3D